German English    

Preussisches Eichenlaub zum Orden Pour le Mérite und Roten Adler Orden
 

Inmitten des preussischen Ordensystems existerite das Eichenlaub. Es wurde sowohl zum Orden Pour le Mérite als auch zum Roten Adler Orden getragen. Obwohl es für beide Orden völlig identisch hergestellt wurde hatte es eine sehr unterschiedliche Wichtung. Zeigte es beim Roten Adler nur die Beförderung innerhalb des Ordens an (z.B. von der 3.Klasse zur 2ten) so war der Träger eines Pour le Mérites mit Eichenlaub ein waren Kriegsheld, der nach den Statuen eine Schlacht gewonnen haben musste.

 

Hier eine Reihe von Eichenlauben, wie an den Kreuzen des Roten Adler Ordens bzw. dem Pour le Mérites getragen, aus den verschiedenen Epochen. Klicken Sie auf die einzelnen Bilder um sie in einem neuen Fenster in Übergröße studieren zu können.

 

 

Zeitraum avers reverse
~1825
~1860
~1880
~1900
~1914
1916-18

Silber vergoldet

 

Die folgenden Eichenlaube sind auf Sternen der 1.Klasse zu finden. Das Silber vergoldete Stück ist zu dem der Kreuze gleich. Die Älteren sind speziel für Sterne der 1.Klasse angefertigt. 

 

Zeitraum Avers
~1850
~1860
1916-1918

Silber vergoldet

 

Sterne der 2.Klasse haben spezielle Eichenlaube in einer kleinern, den Sternabmessungen angepassten,Größe.

 

Zeitraum Avers

1914-1916

 

Um nur das Eichenlaub am zivilen Anzug tragen zu können gab es auch Eichenlaub boutonnières

 

um 1870

 

Senden Sie mir ruhig weitere Varainten im Format 550x550 Pixel zur Weiterführung dieser Aufstellung per Email zu.

 

© A. Schulze Ising, V/08
 
 
© 2005 medalnet.net andreas@medalnet.net